Blog

by Björn Budack

Der Alsenhof: Coworking auf dem Land

 

Das Kiez Büro Team hat fleißig gearbeitet und ist seit dem 1. Oktober nun auch auf dem Land in Schleswig-Holstein vertreten: Im alten Stallgebäude des Alsenhofs in Lägerdorf, etwa 7 km süd-östlich von Itzehoe und 40 km nord-westlich von Hamburg. Hier kann seit gestern nun auch gearbeitet werden!

Bereits im Frühjahr ist das Coliving Projekt im Wohngebäude gestartet, jetzt gibt es als sinnvolle Ergänzung auch den Coworking Space direkt nebenan.

In einem ersten Schritt haben wir drei Bereiche eingerichtet:

Die großzügige Lounge mit Sofaecke, Kaffeebar und Gemeinschaftstisch ist der zentrale Bereich für die Community. Sie kann aber auch für Veranstaltungen (fast) jeder Art reserviert werden.

Der Besprechungsraum bietet Platz für 2-6 Personen und auch für externe Gäste buchbar. Es gibt natürlich ein Flipchart, weitere Technik kann bei Bedarf zur Verfügung gestellt werden.

Der „eigentliche“ Arbeitsbereich ist das Gemeinschaftsbüro, in dem bis zu 15 Personen arbeiten können. Alle Arbeitsplätze sind komplett ausgestattet und bieten eine konzentrierte Arbeitsatmosphäre. Natürlich mit Internetzugang, Kaffee und Tee.

Zur Entspannung gibt es eine Tischtennisplatte, einen Kicker und zwei Liegen für das Nickerchen zwischendurch.

Neben dem jetzt genutzten Bereich bietet der Alsenhof auch noch enormes Entwicklungspotenzial: Im Erdgeschoss etwa 1.500 Quadratmeter, in denen nach und nach ein Maker Space, ein Café und Veranstaltungsräume entstehen sollen. Und im Obergeschoss ein Dachstuhl mit noch einmal über 1.000 Quadratmeter Fläche, in dem Konzerte und andere größere Events stattfinden können. Das ist noch Zukunftsmusik, aber viele großen Dinge starten ja mit kleinen ersten Schritten!

Nach der Arbeit ist es nicht weit an die Nordsee (in gut einer Stunde seid Ihr am Strand in St. Peter-Ording, dem mit Abstand schönsten Festlandstrand in Deutschland, finde ich jedenfalls) und ins Nachtleben von Hamburg. In der näheren Umgebung ist Glückstadt ein lohnendes Ausflugsziel.

Und wer dann noch länger bleiben möchte kann sich gerne um Coliving einbuchen – es gibt Gästezimmer, gemeinsame Mahlzeiten und Gemeinschaftsräume, so dass auch bei einem dauerhaften Aufenthalt für alles gesorgt ist. Weitere Informationen zum Coliving im Alsenhof findet Ihr hier: www.alsenhof.de.

Wer neugierig ist kann sich gerne den „offiziellen“ Eröffnungstermin merken: Kommt am 29. Oktober zwischen 10.00 – 16.00 Uhr vorbei und schaut Euch alles an, wir werden alle Türen für Euch weit aufmachen!

Ein besonderer Dank geht an das Team des Alsenhofs und an die Kolleginnen und Kollegen von CoWorkLand: Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und darauf, den Alsenhof mit Euch zusammen zu einem lebendigen Ort der Transformation zu machen! Mehr inspirierende Orte der neuen Arbeit auf dem Land findet Ihr hier: www.coworkland.de.

Alsenhof Coworking, Dorfstraße 15, 25566 Lägerdorf  –  info@kiez-buero.de  –  030 2060 5180


In Kooperation mit